rel. Luftfeuchte

Unsere Dienstleistungen im Kalibrierlaboratorium für Luftfeuchte / Lufttemperatur

Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrungen bieten wir Ihnen für die  Messgröße Luftfeuchte / Lufttemperatur akkreditierte Kalibrierdienstleistungen nach DIN EN ISO/IEC 17025 mit DAkkS-Kalibrierschein an.

Unser Leistungsspektrum umfasst die Kalibrierung von:

Sensoren und Messgeräten, wie:

  • Taupunkthygrometer
  • Sensoren zur Erfassung der relativen Luftfeuchte
  • Sensoren zur Erfassung der Lufttemperatur
  • Datenlogger mit internen oder externen Feuchte- / Temperatursensoren
  • Thermohygrographen und Haarhygrometer
  • Wetterstationen

Im Zwei-Druck-Zwei-Temperatur-Feuchtegenerator kalibrieren wir Ihre Messgeräte nach dem Primärverfahren mit kleinsten Messunsicherheiten im folgenden Kalibrierbereich:

Taupunkttemperatur: -20 °C bis 70 °C
Relative Luftfeuchte: 5 % bis 95 %
(Temperaturbereich von 5 °C bis 70 °C)
Lufttemperatur: 5 °C bis 70 °C

In unseren Klimaschränken kalibrieren wir im Vergleich mit einem Referenz-Taupunkthygrometer mit kleinen Messunsicherheiten im Kalibrierbereich:

Taupunkttemperatur: -20 °C bis 90 °C
Relative Luftfeuchte: 5 % bis 95 % im Temperaturbereich von 5 °C bis 95 °C
Lufttemperatur: -70 °C bis 180 °C

Klima- und Temperiereinrichtungen

Klimakammern / Temperaturschränke nach DAkkS-DKD-R 5-7
Rel. Luftfeuchte: 5 % bis 95 % bei 5 °C bis 95 °C
Temperatur: -80 °C bis 500 °C (ohne Umluft bis 350 °C)
Kalibrierung von Klimakammern nach Methode A der DAkkS-DKD-R 5-7 bis zu einer Größe von 80 m3

 

Unser gesamtes Leistungsangebot, einschließlich der erweiterten Messunsicherheiten, können der Anlage zu unserer aktuellen Akkreditierungsurkunde (D-K-15186-01-00)  entnommen werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Kalibrierung Ihrer Feuchtemesstechnik mit kleinsten Messunsicherheiten
  • Messpunkte entsprechend Kundenwunsch
    alternativ Standard-Kalibrierung (30/50/70)% bei 23 °C

 

Vor-Ort-Kalibrierung Temperatur und Feuchte

Ihre Messmittel sind dauerhaft im Einsatz und das Versenden  zu einem Kalibrierlabor ist aus technischen oder zeitlichen Gründen nicht ohne Weiteres möglich ?

Unser erfahrenes Vor-Ort-Team kommt direkt zu Ihnen. Auf diese Weise ersparen Sie sich unnötig lange Stillstandzeiten und haben einen kompetenten Ansprechpartner direkt vor Ort.

Wir kalibrieren Ihre Temperatur-Messtechnik auch Vor-Ort direkt in Ihren Arbeitsräumen und Anlagen, in Abhängigkeit von den technischen Anforderungen, nach akkreditierten Kalibrierverfahren (DAkkS).

Kalibrierung von Klimakammern / Temperaturschränken

  • nach DAkkS-DKD-R 5-7
  • im Bereich von -80 °C bis 500 °C (ohne Umluft bis 350 °C)

Kalibrierung von Klimakammern nach Methode A der DAkkS-DKD-R 5-7 bis zu einer Größe von 80 m3

 

Kalibrierung Ihrer Feuchtesensoren im Zweidruck-Feuchte-Generator

  • Datenlogger mit kubischen Abmessungen
    Max. Abmessungen von (10 x 85 x 40) mm bzw. (95 x 95 x 40) mm
    (10 bis 90) %  rel. Feuchte bei ca. 25 °C
  • Stabfühler mit Kunststoffschaft
    (10 bis 90) %  rel. Feuchte bei ca. 25 °C
  • Lufttemperatursensoren bei ca. 25°C
  • In Abhängigkeit der technischen Voraussetzungen

 

Kalibrierung Ihrer Feuchtesensoren in der Prozessumgebung

Wir kalibrieren Ihre fest eingebauten Hygrometer in der Prozessumgebung am Einbauort des Feuchtesensors unter der Voraussetzung, dass die Prozessumgebung den Anforderungen an eine Klimakammer nach DAkkS-DKD-R 5-7 entspricht.

 

Bestimmung der Temperaturverteilung und Temperaturstabilität in Ihren Kühl- / Lagerräumen

Die Lagerung verschiedener Rohstoffe und Produkte stellt oft hohe Anforderungen an die Umgebungstemperatur.
Mit unserer Normalmesstechnik bestimmen wir die Temperaturverteilung und Stabilität  z.B. über einen Zeitraum von 24 h in Ihren Lagerräumen und erstellen Ihnen einen aussagekräftigen Prüfbericht mit grafischer Auswertung.

rel. Luftfeuchte / Bild-1
rel. Luftfeuchte / Bild-2
rel. Luftfeuchte / Bild-3
rel. Luftfeuchte / Bild-4