Vergleichsmessungen

Unsere Dienstleistungen als Anbieter von Eignungsprüfungen

 

Die ZMK & ANALYTIK GmbH konnte aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Metrologie auch eine Akkreditierung für Vergleichsmessungen / Ringvergleichen entsprechend DIN EN ISO/IEC 17043 erlangen.

Wir bieten Ihnen für alle Messgrößen, für die wir auch als Kalibrierlaboratorium (DIN EN ISO/IEC 17025) akkreditiert sind, Vergleichsmessungen / Ringvergleichen an. Damit ist die fachliche Kompetenz sichergestellt.

Die ZMK & ANALYTIK GmbH übernimmt dabei die Aufgaben des Pilotlaboratoriums, diese sind:

  • Planung und Organisation
  • Auswahl und Bereitstellung des Transferstandards
  • Erstellung und Abstimmung der Aufgabenbeschreibung mit den Teilnehmern
  • Durchführung und Kontrollmessungen
  • Auswertung und Berichtserstellung unter Nutzung statistischer Methoden.

 

Wozu braucht man Vergleichsmessungen / Ringvergleiche?

 

Vergleichsmessungen / Ringvergleiche auf dem Gebiet der Metrologie sind:

  • eine Maßnahme der Validierung von Kalibrierverfahren
  • eine Notwendigkeit zur Aufrechterhaltung der eigenen Kompetenz
  • ein wichtiges Kriterium für Auditoren bei Begutachtungen zur Beurteilung dieser Kompetenz

 

Mulitlaterale Vergleichsmessungen / Ringvergleiche werden schwerpunktmäßig in den technische Komitees (Fachausschüssen) des DKD vereinbart. Damit ist die Einbeziehung des Nationalen Metrologie Institutes PTB und wo möglich die Anbindung an „Supplementary  Key Comparisons“ der RMO EURAMET sichergestellt.

Unser gesamtes Leistungsangebot für Vergleichsmessungen / Ringvergleiche, können der Anlage zu unserer aktuellen Akkreditierungsurkunde (D-EP-15186-01-00) entnommen werden.

 


Beispiel für die Durchführung eines Ringvergleiches mit mehreren Teilnehmern

Für die Vergleichsmessungen stellen wir eigene Kalibriergegenstände zur Verfügung!

 

Anfragen für Vergleichsmessungen / Ringvergleiche richten Sie bitte an uns, siehe Kontakte.